Bitte lesen sie meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch!

Für Termine, die kurzfristig nicht wahrgenommen werden, übernehme ich keine Haftung.

Sollte bis 7 Tage vor Kursbeginn keine Absage eingehen, muss die Kursgebühr in jedem Fall gezahlt werden. Bei Kinder-Mal-Kursen gilt eine verkürzte Frist von 2 Tagen. In beiden Fällen ist es jedoch möglich, auch eine Ersatzperson in den Kurs schicken, falls Sie den gebuchten Termin kurzfristig nicht wahrnehmen können.

Ein Kurs, Workshop, Mal-Abend oder Seminar ist dann gebucht und die Teilnahme garantiert, wenn die Teilnahmegebühr vorher auf mein Konto bei der Volksbank Cloppenburg eingegangen ist.

Ich bitte um Ihr Verständnis, da ich viel Zeit und Energie in die Vorbereitungen sowie die Organisation investiere und mich auf Sie persönlich vorbereite.

Mit herzlichen Grüßen
Ihre Stefanie Taubenheim

Cloppenburg, 15.12.2018