Quelle: Münsterländische Tageszeitung vom 05.01.2018

Im zweiten Halbjahr 2017 durfte ich einige meiner Exponate im Bremer Schnoor-Viertel präsentieren! Die schönsten Bilder habe ich Ihnen in der folgenden Galerie zusammengestellt!

Quelle: Nordwest-Zeitung vom 15.12.2017

Am Sonntag (03.12.2017) durfte ich mit vielen Freunden und Besuchern meine Atelier-Eröffnung auf dem Hof Ottenweß in Kneheim feiern! Dazu möchte ich Ihnen gerne einige Impressionen dieses wundervollen Tages zeigen. Außerdem möchte ich mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei all jenen bedanken, die mich an diesem Tag so tatkräftig unterstützt haben. Danke!

Weitere Bilder öffnen sich durch einen Klick auf eine der Aufnahmen!

Quelle: Nordwest-Zeitung vom 15.08.2017

Sa 22. Juli; Sa 19. August; Sa 9. September jeweils von 15:00 – 18:00 Uhr

Termine auch auf Anfrage; abends oder sonntags möglich

Bereits zum 7. Mal findet "Mit Pils und Pinsel im Jenne`s" statt, diesmal am 12. und 13. September jeweils von 19:00 bis 21:30 Uhr.

Cloppenburger Kneipen Kunst, lassen Sie sich durch Hopfen und Malz inspirieren. Zwei Abende: Dienstag und Mittwoch, 49 Euro zzgl. Material – immer wieder schön.

Zwei schöne Mal-Abende im Jenne's, einfach eine tolle Atmosphäre zum Malen und Spaß haben. Einfach mal mitmachen!

Eine große Auswahl an Materialien steht Ihnen zur Verfügung. Sie können damit alles ausprobieren. Ich zeige Ihnen, wie Sie mit einem Spachtel, einem Schwamm, einem Malmesser Farbe auftragen und malen können. Wie Sie einen interessanten Hintergrund erstellen und mit Farbe Linien und Schriften auf die Leinwand malen.

Bringen Sie gerne auch einfach ein Bild mit, das Sie malen möchten und ich zeige Ihnen, wie Sie es mit diesen Techniken umsetzen können. Oder lassen Sie sich treiben und malen einfach, wonach Ihnen ist. Die Abende sind immer ganz entspannt und die Leute wirklich toll. Alle sind überrascht von den Werken.

Wir malen an zwei Abenden. Am Dienstag tragen wir Farbe und Sand auf, damit der Hintergrund auf der Leinwand schon mal trocknen kann und treffen Bildvorbereitungen. Am nächsten Tag entstehen außerdem neue Impulse. Der Hintergrund wird noch mal hervorgehoben oder abgeschwächt, ein neues Bild entsteht. Die Vorfreude der Kursteilnehmer und die Spannung, wie das fertige Bild aussieht, steigen immer mehr.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann freue ich mich darauf, Sie kennenzulernen. Die Gebühr beträgt 49 Euro, zuzüglich 10 Euro für Farben und Materialien. Ihre Leinwand dürfen Sie gerne mitbringen.

Eine Anmeldung ist erforderlich, denn es sind nur maximal 8 Plätze frei. Wenn Sie mir Ihre E-Mailadresse schreiben, schicke ich Ihnen das Anmeldeformular zu.


Liebe Grüße
Stefanie

Danke an Jenne, für deine tolle Kneipe!